Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen

Hauptaufgabe des BLV ist es, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Mensch und Tier aktiv zu fördern. Die Hauptpfeiler dafür sind beim Menschen Lebensmittelsicherheit und gesunde Ernährung und beim Tier Tierschutz und Tiergesundheit.

2009 hat die Berner Fachhochschule im Auftrag des Bundes 2009 die „Schweizer Qualitätsstandards einer gesundheitsfördernden Gemeinschaftsgastronomie“ entwickelt. Der daraus resultierende Kriterienkatalog dient seither als Grundlage für die Umsetzung einer gesundheitsfördernden Verpflegung in der Gemeinschaftsgastronomie.

Im Herbst 2015 erteilte das BLV dem SVG den Projektauftrag, ein Konzept für die "Förderung und Verbreitung der Schweizer Qualitätsstandards für eine gesundheitsfördernde Gemeinschaftsgastrononie" für die Bereiche Business und Care zu entwickeln und in der Folge (in zwei Projektphasen) umzusetzen.

Das Kleine Gewissen und seine Web-Plattform kleines-gewissen.ch mit dem dort integrierten Online-Test zur Selbstevaluierung und die zur Unterstützung verfügbaren POS-Produkte des Kleinen Gewissens sind das Projekt-Ergebnis und stehen seit Mitte November 2017 allen Betrieben der Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie zur Verfügung.

Zur Website