Hilfe, ein Gast mit Allergie!

Datum nach Absprache (Inhouse-Seminar)

in Ihrem Betrieb

Im Schnitt jeder vierte Mensch leidet hierzulande unter einer Unverträglichkeit. Auslöser können verschiedenste Lebensmittel und Inhaltsstoffe sein. Da stellt sich die Frage: Was darf man dem Gast eigentlich noch auftischen?

Die Antwort ist einfach: Im Prinzip alles – so lange der Gast korrekt informiert ist. Dazu gehört nicht nur die Deklaration von potenziell allergenen Zutaten auf der Speisekarte, sondern auch die kompetente Auskunft, wenn ein Gast Fragen stellt. Und genau davor haben viele Gastro-Mitarbeiter Angst, weil sie sich nicht sattelfest fühlen.

Im Rahmen dieses Halbtagesseminars lernen die Teilnehmer die Unterschiede zwischen Lebensmittelallergien und -intoleranzen kennen und erhalten praxistaugliche Ratschläge zur Umsetzung im Arbeitsalltag: Von Menuplanung über Einkauf, Zubereitung bis zur korrekten Deklaration.

Leitung
Brigitte Baru, Ernährungsberaterin BSc SVDE, Projektleitung und Beratung aha! Allergiezentrum Schweiz

Kosten
sFr. 1'400.00 (zzgl. MwSt.) für SVG-Mitglieder
sFr. 2'100.00 (zzgl. MwSt.) für Nichtmitglieder

Die Preise verstehen sich je Gruppe à max. 18 Personen und inkl. Vorbesprechung mit der Seminarleitung. Allfällige Reise- und Übernachtungsspesen sowie Material- und Warenkosten sind nicht enthalten.

Richtet sich an folgende Hierarchiestufe/-n:
Basis, Fachkraft, Kader

Anmelden
Weitere Termine