Hilfe, ein Gast mit Allergie!

Do 23.09.2021 | 09.00 bis ca. 17.00 Uhr

Ein Restaurantbesuch soll ein Erlebnis sein. Doch kein Allergiker – und auch kein Gastronom! – wünscht sich, dass dieses «Erlebnis» wegen einer allergischen Reaktion oder gar eines anaphylaktischen Schocks in Erinnerung bleibt...

Damit stattdessen lieber das tolle Essen und der grossartige Service im Gedächtnis haften bleiben, müssen Gast wie auch Gastronom Vorkehrungen treffen. Bei Lebensmittelallergien und -Unverträglichkeiten ist der Gast in der Verantwortung, den Gastronomen im Voraus darauf anzusprechen. Der Gastronom hingegen muss Allergene stets transparent deklarieren, er und seine Mitarbeitenden müssen jederzeit in der Lage sein, auf entsprechende Anfragen kompetent Auskunft zu geben und auf Einschränkungen flexibel reagieren zu können.

Im Rahmen dieses Seminars werden die Teilnehmer sattelfest: Sie lernen die Unterschiede zwischen Lebensmittelallergien und -intoleranzen kennen und erhalten praxistaugliche Ratschläge zur Umsetzung im Arbeitsalltag: Von Menuplanung über Einkauf, Zubereitung bis zur korrekten Deklaration.

Leitung
Anton Pfefferle, Fachdozent Kalkulation und Controlling Belvoirpark Hotelfachschule Zürich HF
Eine Fachperson Allergie des aha! Allergiezentrum Schweiz/Service Allergie Suisse

Kosten
sFr. 345.00 (zzgl. MwSt.); dieses Angebot gilt auch für Mitglieder des skv für SVG-Mitglieder
sFr. 445.00 (zzgl. MwSt.) für Nichtmitglieder

Richtet sich an folgende Hierarchiestufe/-n:
Basis, Fachkraft, Kader

Diese Weiterbildung gibt's auch als Inhouse-Seminar für ein ganzes Team.

Anmelden

Anmeldeschluss: Fr 10.09.2021

Weitere Termine